Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtstipps von Rechtsanwältin Nadine Hieß

Rechtsanwaltskanzlei Hieß
Rechtsgebiete: Öffentliches Baurecht • Öffentliches Recht • Umweltrecht • Verwaltungsrecht
Mainzer Straße 60, 65185 Wiesbaden Karte 0611 300008

Kita Platz

Seit über zwei Jahren haben meine Frau und ich auf einen Kindergartenplatz hier in Groß-Gerau vergebens für unseren mittlerweile vierjährigen Sohn gewartet … weiterlesen

von M. M. am 26.02.2021

  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    In seiner Entscheidung vom 3. Juni 2020 (Az. 3 B 2322/19) hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof über gleich zwei wichtige baurechtliche Fragestellungen entschieden. So setzte sich der Senat zum ein … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Gericht entscheidet im Eilverfahren gegen die durch SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung verordnete Gastronomie-Sperrstunde Die 14. Kammer des Verwaltungsgerichts Berlin hat mit Entscheidung vom 15.1 … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Eine sog. Milieuschutzsatzung ist eine Erhaltungssatzung nach § 172 Abs. 1 Nr. 2 Baugesetzbuch (BauGB). Eine solche Satzung kann durch eine Stadt oder Gemeinde erlassen werden, um die Zusammensetzung … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Primäranspruch Seit dem 1. August 2013 haben nach § 24 SGB VIII alle Kinder ab dem ersten bis zu ihrem dritten Geburtstag einen Anspruch auf frühkindliche Förderung in einer Kindertageseinrichtung ode … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Erlaubnispflichtiges und anzeigepflichtiges Gewerbe Nach dem Grundsatz der Gewerbefreiheit ist der Betrieb eines Gewerbes jedermann gestattet, soweit nicht durch die Gewerbeordnung Ausnahmen oder Besc … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit Bauplanungsrechtlich sind Wettbüros als Vergnügungsstätten zu qualifizieren. Als solche sind sie nach der Baunutzungsvorordnung (BauNVO) allgemein zulässig in Kernge … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Wohnen im Außenbereich Der Außenbereich ist grundsätzlich von Bebauung, insbesondere Wohnbebauung, freizuhalten. Von diesem Grundsatz existieren lediglich wenige Ausnahmen. Welche Vorhaben im Außenber … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Zwischen Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen besteht ein Unterschied Der Erschließungsbeitrag findet seine rechtliche Grundlage im Bundesbaugesetz (BauG) sowie den kommunalen Erschließungsbeitra … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Grundrechtseingriff Ausgangssperren und -beschränkungen greifen tief in die Grundrechte der Menschen ein. Insbesondere betroffen ist die Freiheit der Person aus Art. 2 Abs. 2 Satz 2 Grundgesetz (GG) a … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Bei Vergabe der Kita-Plätze leer ausgegangen? Für Kinder zwischen einem und drei Jahren gilt seit dem 1. August 2013 der Rechtsanspruch auf eine Kinderbetreuung. Seitdem sind die Kommunen verpflichtet … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Der Grundstücksnachbar bittet um Unterzeichnung seiner Baupläne Vor allem bei gewerblich genutzten Grundstücken kommt es meist früher oder später vor, dass der Betrieb auf dem Nachbargrundstück die be … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Immer mehr Menschen drängen in die Städte auf der Suche nach Wohnraum. Städte und Gemeinden reagieren hierauf mit der zunehmenden Ausweisung von Wohngebieten. Um vorhandene Infrastruktur zu nutzen und … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Sie können auch schon einmal mit 10.000,00 EUR zu Buche schlagen und treffen den Bürger meist hart und unvorbereitet. Auch für Kommunalpolitiker und Stadtverwaltungen sind sie seit Jahren ein mehr als … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Nadine Hieß
    Vielerorts werden derzeit wieder die Weihnachtsmärkte aufgebaut. Die meisten dürften hierbei vor allem an Glühwein und Lebkuchen denken. Nahezu jährlich befassen sich jedoch auch die Verwaltungsgerich … Weiterlesen